31.10.2020 #Neuigkeiten

Corona Update November

Liebe Patientinnen und Patienten!

 

Aktuell fühlen wir uns wieder in das Frühjahr diesen Jahres zurück versetzt. Die Infektionszahlen steigen täglich an, Unsicherheit macht sich breit und die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie ändern sich unentwegt.

 

Die neu beschlossenen Corona-Maßnahmen treten am Montag, den 02.11.2020 in Kraft. Wir möchten Sie deshalb zu jeder Zeit auf dem aktuellen Stand halten und Sie darüber informieren, ob und wie die erneuten Kontaktbeschränkungen auch uns betreffen.

 

Was ändert sich in der Physiotherapie?

 

Es dürfen nur noch medizinisch notwendige Leistungen erbracht werden. Das heißt, wir dürfen ausschließlich Behandlungen durchführen, deren medizinische Notwendigkeit durch ein Rezept bescheinigt wird.

 

Für mehr Informationen wenden Sie sich gerne telefonisch an uns oder sprechen Sie uns direkt in der Praxis an.

 

Was ändert sich beim Training?

 

Stand heute bedeutet die neue Regelung, dass unsere Abo Trainingskunden im November ihr Training leider nicht wahrnehmen können. Sollten wir unerwartet doch eine Sondergenehmigung bekommen, werden wir uns natürlich umgehend bei allen Trainingskunden melden!

 

Was ändert sich bei den Kursen?

 

Wie bereits zu Anfang der Pandemie werden wir unsere Kurse wieder digital anbieten! Dieses Mal als Livestream bei der Plattform Jitsi. Hier gibt es auch eine Aufnahmefunktion, sodass Sie als Kursteilnehmer, falls Sie zur angebotenen Trainingszeit nicht dabei sein können, die Stunde zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können.

 

Auch die Präventionskurse sind laut der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) online möglich. Damit Sie die Kurse auch zuhause optimal ausführen können, bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, gegen 20,- € Pfand Blackrolls und Kurzhanteln an der Rezeption auszuleihen.

 

Wir wissen, wie verwirrend die Situation aktuell wieder ist. Uns geht es da nicht anders als Ihnen. Doch wir versuchen, wie bereits die letzten Monate, die Balance zwischen einem verantwortungsvollen Umgang mit der Pandemie und der Verantwortung Ihnen als unseren Patienten gegenüber bestmöglich zu bewältigen.

 

Wir leisten ohne Frage unseren Beitrag zur Bekämpfung des Corona Virus durch erhöhte Hygienemaßnahmen und die Einhaltung aller Bedingungen der Kontaktbeschränkungen. Doch dabei versuchen wir ebenfalls, Ihnen als unsere Patienten weiterhin gerecht zu werden und Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten zu versorgen.

 

Wir hoffen, dass wir alle gemeinsam gesund und unbeschadet durch diese Krise kommen. Zusammen schaffen wir das!

 

#gemeinsamgegencorona

 

Ihr re.ac.me. Team 

 






 

 

 

 

 

 

 

Anrufen Anfahrt Jobs